Wiederholungstäter
Giftun Azur im Dezember 2010  
Gemeinsam mit Bekannten geplant, gebucht und erlebt... Am 30.04.2012 ging es für uns ab Paderborn für 14 Tage mit Bekannten nach Ägypten in unser gemeinsames Lieblingshotel Giftun Azur in Hurghada. Es war wieder ein toller Urlaub und wir haben wie jedes Jahr einiges unternommen und erlebt. Bis auf die geplante Katamaran-Tour mit der ”Ocean Diva” hat alles geklappt was nicht anders zu erwarten war da wir seit Jahren unsere Touren mit Ooototo, meist schon vor unserem Urlaub von Deutschland aus, planen, buchen und dann erleben. Mehr zu den Touren unter der Rubrik- Erlebnisse- Touren mit Oototo Mai 2012
Faszination Ägypten und ander Orte
Herzlich Willkommen
Ahlan wa sahlan
Giftun Azur im Dezember 2012
Im Dezember ging es für Rolf eine Woche ins Giftun Azur zum Tauchen mit James & Mac, dieTauchbasis direkt am Hotel. Diesmal hat er ein Sparzimmer gebucht welches wirklich nur zu empfehlen ist wenn man keinen Wert auf etwas mehr Platz legt und nicht am Rand der Anlage seinen Bungalow haben möchte. Die Sparzimmer- Bungalows sind sehr klein, man fällt quasi vom Bett ins Bad. Ansonsten ist so eng das sich zwei Personen kaum drehen und wenden könnten. Es ist schon angebracht bei der Buchung etwas mehr auszugeben damit dann nicht das böse Erwachen kommt wenn man im Hotel ankommt. Leider wissen wir, ich meine damit die vielen Stammgäste (Wiederholungstäter) das es immer wieder solche Gäste gibt die lieber Geld sparen um dann, nach dem Urlaub, meckern zu können. Durch solche Urlauber wird das Giftun ins schlechte Licht gestellt, was es ganz und gar nicht ist. Hier nochmal : Sparzimmer sind für eine Person ausreichend. Bucht man das Giftun Azur mit zwei Personen sollte man einen Doppelzimmer- Bungalow oder ein Zimmer im T-Block buchen.
  © 2007-2017 made by Marion Blutke
Home Home